4 Fragen

 4 Fragen…..24 Antworten

Einst waren sie in der Feuerwehrjugend!

Heute sind sie tatkräftig im „aktiv Stand“ und jederzeit Bereit

für Ihre Mitmenschen in Einsatz zu treten!!

1. Warum bist du bei der Feuerwehrjugend?
2. Wie bist du zur FWJ gekommen?
3. Was gefällt dir besonders an der FWJ?
4. Wirst du einmal in den Aktivstand wechseln?

Hier die Antworten die sie einst gegeben haben!

Marlene Resch

  1. Weil es eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung darstellt und ich neue Freunde kennenlernen kann
  2. Über meine Freundinnen Christa und Karin
  3. Kameradschaft, Spaß bei den Bewerben, die lockere Atmosphäre
  4. Selbstverständlich, da ich das Gelernte bei der FWJ auch umsetzen möchte und anderen gerne helfe!

 

Kevin Hubmann

  1. Man lernt viel interessantes, es macht Spaß und hier in Albrechtsberg ist es einfach super.
  2. über Freunde und über den Ferienpass
  3. Das jährliche Landeslager, die vielen Unternehmungen und die Kameradschaft
  4. Ja ich werde wenn ich aus Altersgründen aus der FWJ ausscheiden muss zur Feuerwehr Loosdorf in den Aktivstand wechseln und ich hoffe auch hier sehr viel zu lernen.

 

Barbara Gundacker

  1. Weil es einfach Spaß macht und ich denke, dass man auch in der Freizeit fürs Leben lernen sollte
  2. Über meinen Vater der auch ein leidenschaftlicher Feuerwehrmann ist und über Freundinnen
  3. Kennenlernen netter Freunde mit der selben Einstellung und unser Betreuer-Team
  4. Ja natürlich werde ich zu unserer Feuerwehr Roggendorf in den Aktivstand wechseln. Dies war schon immer mein Traum!

Valentin Strohmaier

  1. interessantes dabei und mit der FWJ erfüllt sich für mich ein Traum.
  2. Über meine Opa und über Freunde
  3. Wir unternehmen sehr viel, die Bewerbe inkl. Lager und hier weiß ich, dass ich gut aufgehoben bin.
  4. Ja, natürlich werde ich in den Aktivstand wechseln, denn ich will einmal eine Führungsposition inne haben.

 

Tanja Carda

  1. Weil ich die Institution Feuerwehr für sehr sinnvoll halte und ich mich hier in der Jugend sehr wohl fühle
  2. Über eine Freundin (Marlene)
  3. Weil es immer lustig zu geht. Weil es innerhalb der Gruppe keine Unterschiede gibt (U12 – Ü12, Mädchen – Burschen). Weil ich gerne auf Landeslager fahre und weil unser Betreuer-Team einfach super ist.
  4. Ja, natürlich. Ich hoffe nur die Schule lässt mir genügend Zeit, denn für andere da zu sein, finde ich gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig

Christa Holzapfel

  1. Weil es Spaß macht, weil ich für’s leben lernen kann, das Kennenlernen immer neuer Leute
  2. Über meine Familie, schließlich könnten wir unter dem Namen „Holzapfel“ schon eine eigene kleine Feuerwehr gründen
  3. Das spielerische lernen für Bewerbe und Landeslager. Die Freundschaft innerhalb der Gruppe (Jugendliche und Betreuer)
  4. Ja, denn ich bin bereit anderen zu helfen.